Ehrenamtliche Willkommen!

Was wir suchen

Wir suchen Mitarbeiter*innen mit vertieften Kenntnissen aus dem Feld der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik, Intervention, Psychologie, Pädagogik oder Therapie.

Idealerweise sind passende fachliche Qualifikationen, Erfahrung im Themenbereich Gewalt im kirchlichen Kontext oder Beratungszusatzqualifikationen vorhanden.

Jährlich sind zwischen fünf und zwanzig jeweils zweistündige Präsenztermine in der Anlaufstelle realistischer Zeitumfang des Ehrenamtes.

Willkommen sind auch Ehrenamtliche, die zusätzlich oder ausschließlich psychosoziale Onlineberatung anbieten möchten.

Wie wir arbeiten

Eine empathisch-ermutigende Haltung kennzeichnet unsere Arbeitsweise.

Parteilich-kritische Auseinandersetzung mit den derzeit bestehenden menschlich und gesellschaftlich nicht zumutbaren Rahmenbedingungen für Gewaltbetroffene im Kontext Kirche prägt unser Engagement.

Das Team zeichnet sich durch Diversität sowie durch die Zusammenarbeit Betroffener von sexualisierter Gewalt im Kontext Kirche mit Nicht-Betroffenen aus.

Du hast weitere fähigkeiten, die du einbringen möchtest?

Wir freuen uns über deine Kontaktaufnahme